Wok mit Kohlrabi und Bärlauchtofu

Dinner for One aus dem FREIZEIT-Kurier - Ein Tipp von Heidi Strobl.

Zutaten

1 Kohlrabi
10 cm Lauch
100 g Bärlauchtofu (gibt’s von "Sojarei", z.B. bei Spar)
1 cm frischer Ingwer
Erdnussöl
Sherry
Sojasauce
Sesamöl

Man braucht: 1 Wok oder 1 Pfanne, 10 Minuten.
Ca. 480 kcal

1 EL Erdnussöl im Wok erhitzen. Geschälten, klein geschnittenen Kohlrabi und Lauchringe darin anbraten. Tofu in 1 cm große Würfel schneiden, dazugeben und mitbraten. Geschälten, fein geschnittenen Ingwer unterrühren. Mit einem Spritzer Sherry ablöschen, mit Sojasauce würzen. Zum Schluss ein paar Tropfen Sesamöl unterrühren. Dazu: Reis oder Glasnudeln.

Aus: FREIZEIT-Kurier vom 7.3.
Lesen Sie jeden Samstag ein neues "Dinner for One"-Rezept

Weitere Rezepte aus Heidi Strobls Single-Serie finden Sie unter folgenden Links:

Erstellt am 05.12.2011