© Winnetouspiele

Wagram
05/10/2021

Winnetou reitet wieder durchs „Tal des Todes“

Winnetou-Spiele feiern ihr 20-Jahr-Jubiläum mit „Austro-Indianer“ Waterloo

von Markus Foschum

Tapfere Blutsbrüder, böse Banditen, schrullige Westmänner und edle Indianer – die Wildwest-Welt des Karl May wird im Sommer im Weinviertel lebendig. Nachdem die Winnetou-Spiele im vergangenen Jahr die Aufführung von „Im Tal des Todes“ coronabedingt nicht durchführen konnten, soll es heuer klappen – inklusive Feier zum 20. Geburtstag.

„Wir feiern ein rundes Jubiläum. Das motiviert uns alle zusätzlich. Unser Ensemble sprüht vor frischer Kraft“, sagt Produzent Anton Rohrmoser, der die Winnetou-Spiele gegründet und als Veranstalter 20-mal über die Westernbühne gebracht hat. Die Tipis wurden dabei einige Male neu aufgeschlagen. Gföhl und Winzendorf waren die Spielstätten, seit man 2017 im Weinviertel in der Arena Wagram sesshaft wurde.

Für Jung und Alt

Inszeniert wird das Spektakel wieder von Rochus Millauer. Der Schauspieler mit Josefstadt-Erfahrung und Auftritten in „Kaisermühlen Blues“, „Kommissar Rex“ oder SOKO Donau“ führte schon in Gföhl Regie und schrieb die Bücher. „Im Tal des Todes“ wird ein temporeiches Stück für Jung und Alt mit viel Dramatik und Humor. „Wir freuen uns wieder sehr auf unser begeistertes, ständig wachsendes Publikum“, sagt Millauer. Und er verspricht Tempo, Action, Dramatik, Emotionen und viel Humor.

Zum Stück: Emy Wilkins geht auf die Suche nach ihrem verschollenen Vater und verschwundenem Gold und fällt dabei Banditen in die Hände. doch zum Glück gibt es Old Shatterhand, Winnetou und Sam Hawkens. Und dann gibt es da noch Lord Castlepool, der mit seinem Butler durch den Wilden Westen reitet, um Dinosaurier-Knochen auszugraben.

Zu sehen ist „Im Tal des Todes“ vom 31. Juli bis 28. August. Heuer wird nicht nur Samstag und Sonntag, sondern zusätzlich auch Freitag gespielt. Zum 20-Jahr-Jubiläum gibt es am 6. August einen Liveauftritt von Österreichs Pop-Legende Waterloo. Zur After-Show-Party sind auch 350 „Veteranen“ geladen, die die „Winnetou-Spiele“ während der 20 Jahre als Darsteller, Mitarbeiter, Förderer und Unterstützer begleitet haben.

Information und Vorverkauf: www.winnetouspiele-wagram.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.