Chronik | Niederösterreich
31.05.2017

Wiener Neudorf: Pkw geriet auf Parkplatz in Brand

Anrainer dämmte Flammen mit Gartenschlauch ein.

Auf dem Parkplatz einer Wohnhausanlage in Wiener Neudorf (Bezirk Mödling) ist am frühen Dienstagabend ein abgestellter Pkw in Brand geraten, berichtete die Feuerwehr, die von mehreren Anrufern verständigt worden war. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war bereits ein Anrainer damit beschäftigt, die Flammen mithilfe eines Gartenschlauchs einzudämmen. 20 Mitglieder standen im Löscheinsatz.

(Anmerkung der Red.: In einer ersten Fassung stand in der Überschrift Wiener Neustadt. Richtig ist: Wiener Neudorf. Dieser Fehler wurde korrigiert. 11.30 Uhr)