Drei Menschen kamen bei dem Unfall ums Leben

© APA - Austria Presse Agentur

Chronik Niederösterreich
09/23/2020

Stau auf A22: Auto auf Gegenfahrbahn geschleudert

Offenbar kollidierte ein Lkw mit einem Pkw. Das Auto wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und liegt dort auf dem Dach.

von Kevin Kada

Auf der Donauuferautobahn (A22) bei Leobendorf (Bezirk Korneuburg) ist am Mittwoch ein Pkw nach der Kollision mit einem Lkw über die Mittelwand auf die Gegenfahrbahn geschleudert worden und auf dem Dach liegen geblieben.

Ein Sattelschlepper war nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich in Fahrtrichtung Wien wegen eines geplatzten Reifens gegen das Auto eines 51-Jährigen geprallt.

Der Pkw-Lenker wurde verletzt in das Landesklinikum Korneuburg transportiert, berichtete die Exekutive. Die zweiten und dritten Fahrstreifen der Autobahn waren zeitweise gesperrt, es kam zu langen Staus.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.