© ÖBRD NÖ/W

Chronik Niederösterreich
07/26/2021

Unfall am Schneeberg: Unwetter verhinderte Hubschrauberbergung

Eine 52-Jährige hatte sich dabei eine Verletzung zugezogen. Sie konnte ins Spital gebracht werden.

Als eine 52-Jährige am Sonntag vom Schneeberg absteigen wollte, stürzte sie so unglücklich, dass sie sich eine schwere Beinverletzung zuzog. Daraufhin startete ein Notarzthubschrauber noch einen Suchflug, doch wegen des Gewitters konnte keine Taubergung stattfinden.

Erstversorgung

Die Wienerin konnte von der Bergrettung Reichenau erstversorgt werden und sie mit der Gebirgstrage abtransportieren. Der Notarzt verarztete die Patientin auf halbem Weg, danach konnte der insgesamt einstündige Abstieg fortgesetzt werden. Beim Weichtalhaus wartete bereits der Rettungswagen und brachte die Frau ins Spital.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Unfall am Schneeberg: Unwetter verhinderte Hubschrauberbergung | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat