© Einsatzdoku - Wagner

Chronik Niederösterreich
07/26/2020

Tödlicher Unfall mit E-Bike in Ybbs an der Donau

Der Fahrer des E-Bikes dürfte den entgegenkommenden Pkw übersehen haben.

Ein Todesopfer forderte am Samstag der Zusammenstoß eines Pkws mit einem E-Bike in Ybbs an der Donau. Ein 49-jähriger Mann kam dabei ums Leben.

Eine 45-jährige Frau aus dem Bezirk Melk hatte am Samstagnachmittag einen Pkw auf der Weitfeldstraße, aus Richtung Mitterburgstraße kommend in Richtung Göttsbacher-Straße durch das Gemeindegebiet von Ybbs an der Donau-Göttsbach gelenkt.

Zur gleichen Zeit fuhr ein 49-jähriger Mann aus dem Bezirk Melk mit einem Elektro-Fahrrad auf einem Feldweg aus Richtung Karlsbach kommend in Richtung Weidfeldstraße.

Bei der Kreuzung mit der Weitfeldstraße dürfte er, ohne zu bremsen auf die Weitfeldstraße gefahren sein, wo er von dem Pkw der 45-jährigen erfasst wurde. Der 49-jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.


 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.