Tödlicher Überschlag auf A 2

Der Unfall bei Traiskirchen forderte ein Todesopfer und eine Schwerverletzte © Bild: /Feuerwehr Amstetten

Lenker verlor Herrschaft über Pkw, fuhr in Graben und prallte gegen Kanaldeckel

Zu einem tödlichen Unfall kam es Freitagfrüh um vier Uhr auf der A 2-Auffahrt Fahrtrichtung Wien. Der Lenker verlor die Herrschaft über seinen Pkw, fuhr in den Straßengraben und rammte einen Kanaldeckel. Darafhin überschlug sich der Wagen mehrfach. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle, seine Beifahrerin wurde schwer verletzt. Die abgesprengten Betonteile des Kanaldeckels wurden teilweise auf die Fahrbahn geschleudert. Mehrere Pkw konnten nicht mehr ausweichen und fuhren darüber. Bei einigen Pkw wurden dabei die Reifen aufgeschlitzt oder die Autos an der Karosserie beschädigt. Auslöser des Unfalles dürfte Sekundenschlaf gewesen sein.

Erstellt am 27.02.2015