Startschuss zur Schlemmerreise

Im Wachter-Wieslers Ratschen gibt sich bei Degustationsmenüs die heimische Winzerszene die Korkenzieher in die Hand.

Deutsch-Schützen: "Der Glaube an eine Region, die mehr als guten Wein zu bieten hat", ließ Thomas Wachter und Gerda Wiesler ihren gemeinsamen Traum vom eigenen Lokal im Oktober 2007 Gestalt annehmen. Seither möchte das "Wachter-Wieslers Ratschen" am Deutsch Schützener Weinberg seine Gäste sowohl mit bodenständiger Küche als auch mit Speisen auf höchstem Niveau verwöhnen.
Eine weitere kulinarische Facette fügen die Geschwister vom gleichnamigen Weingut in Deutsch Schützen der südburgenländischen Genussregion ab Freitag, den 27. März, hinzu: "Zu Gast im Wachter-Wieslers-Ratschen" nennt sich die neue Veranstaltungsreihe, die künftig jeden letzten Freitag im Monat den Gaumen kitzeln soll – dies natürlich in fester wie flüssiger Form.

Aber während das Ratschenteam zum Auftakt der Degustationsmenüs etwa für Lachstatar mit Kartoffelchips auf Ruccola, pochiertes Hühnerbrüstchen auf Frühlingsrisotto oder Buttermilchtörtchen auf Früchtecarpaccio die Kochlöffel schwingt, liegt die Befüllung der Gläser in anderen, kommenden Freitag um genau zu sein in acht vertrauensvollen Händen: Zum Start überlassen Tom Wachter und Gerda Wiesler die Begleitung ihrer Speisen dem Donnerskirchner Weinquartett und deren Weißweinen.

Warum die Wahl auf Andy Liegenfeld, Hans Neumayer, Leo Sommer und Josef Bayer fiel? "Wir starten mit unseren langjährigen Freunden, die für mich die besten Weißweinwinzer des Burgenlandes sind", so Tom Wachter.

Und auch in Zukunft sollen Winzer und Freunde der Familie Wachter-Wiesler den flüssigen Part der Schlemmerreise übernehmen.

Zu Gast im Wachter-Wieslers Ratschen: Fr., 27. März, 18.30 Uhr, "Wachter-Wieslers Ratschen", Deutsch-Schützen, Nr. 254; 56 € / Person; Reservierung unter: Tel.: 03365/200 82;

(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?