Chronik | Niederösterreich
22.07.2018

St. Pölten: Sturm riss XXL-Maskottchen los, Pkw beschädigt

Die Verankerung des riesigen aufblasenbaren Football-Spielers hielt der Böe nicht stand und flog davon. Mit Video!

Zuerst flogen einige Gläser und Schirme durch die Luft, dann machte sich ein riesiges Football-Maskottchen davon: Die Austrian Bowl am vergangenen Samstag in der NV-Arena in St. Pölten wurde von einer kuriosen Panne überschattet.

Nur kurz hatten am Nachmittag das Wetter umgeschlagen, plötzlich fegten Sturmböen über das Gelände, dadurch hielt auch die Verankerung des aufblasbaren Spielers der Wucht der Wetterkapriolen nicht mehr stand. Das Maskottchen wurde weggerissen, beschädigte bei dem Flug über das Gelände einen Pkw. Die Verantwortlichen waren aber rasch zur Stelle und nahmen Kontakt mit dem Autobesitzer auf.

Wohin das Maskottchen flog, ist ungewiss. Im Bereich der Stadions war es allerdings nicht mehr zu sehen. Verletzt wurde bei dem Vorfall zum Glück niemand.