Symbolbild.

© APA/BARBARA GINDL

kriminalität
04/26/2018

St. Pölten: Schon wieder wurde eine Tankstelle überfallen

Ein mit einem Messer bewaffneter Täter schlug dieses Mal an der Mariazeller Straße zu.

von Johannes Weichhart

Schon wieder wurde in der Landeshauptstadt St. Pölten eine Tankstelle überfallen. Schauplatz war dieses Mal ein Shop an der Mariazeller Straße ganz in der Nähe des Europaplatzes. Der mit einem Messer bewaffnete Täter (siehe großes Foto) kam am Mittwochabend gegen 22 Uhr in das Geschäft und forderte Geld. Anschließend flüchtete er mit der Beute. Laut Polizei war der Täter nicht maskiert, er soll um die 30 Jahre alte sein.

Erst am vergangenen Montag war eine Tankstelle an der Wilhelm-Steingötter-Straße überfallen worden. Der Täter fuchtelte in diesem Fall ebenfalls mit einem Messer herum, hatte sich aber einen Müllsack über den Kopf gezogen. Ob zwischen den beiden Taten eine Verbindung besteht, wird derzeit von den Fahndern überprüft. Hinweise werden an jeder Polizeidienststelle erbeten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.