Waldviertel pur Heldenplatz Wien, HONORARFREI

© Manuel Tauber-Romieri

Waldviertel/Wien
08/14/2013

Kulinarische Reise macht Lust auf das Waldviertel

Regionales Großevent mitten in Wien sorgt seit Jahren für einen touristischen Aufwind im Waldviertel.

von Jürgen Zahrl

Wenn vom 26. bis 28. August fast 100 Aussteller aus dem Waldviertel in der Bundeshauptstadt weilen, um ihre regionalen Schmankerl und Spezialitäten anzubieten, haben die Großstädter wieder die Gelegenheit, mitten in Wien durch das Waldviertel zu reisen. Seit genau zehn Jahren ist die Großveranstaltung „Waldviertelpur“ auf dem Wiener Heldenplatz ein regionales Schaufenster, um Lust auf die niederösterreichische Genuss- un d Gesundheitsregion zu machen. Und tatsächlich ist der Erfolg inzwischen spürbar. Die regionalen Touristiker freuen sich über immer mehr Gäste aus der Bundeshauptstadt.

Dass die Wiener das Waldviertel sowohl als Wohlfühl- als auch als Genussregion lieben, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Ungefähr ein Drittel der Nächtigungen im Waldviertel sind auf zahlreiche Gäste aus der Bundeshauptstadt zurückzuführen. „Fast 90.000 Wiener verbringen jährlich ihren Urlaub im Waldviertel“, weiß Andreas Schwarzinger, Geschäftsführer der Tourismusagentur „Destination Waldviertel“.

Zuwächse

Für die starken Zuwächse macht Schwarzinger auch die Großveranstaltung „Waldviertelpur“ in Wien verantwortlich. In den vergangenen zehn Jahren stiegen die Ankünfte aus Wien um mehr als 40 Prozent, die Zahl der Nächtigungen nahm innerhalb eines Jahrzehnts im Waldviertel um mehr als 23 Prozent zu. Kein Wunder. Immerhin interessierten sich seit dem ersten „Waldviertelpur“-Fest im Jahr 2004 insgesamt eine halbe Million Besucher für die Gustostückerl und Angebote. Waren am Anfang „nur“ 30.000 Gäste bei der Veranstaltung „Am Hof“, sind es jetzt schon mehr als 80.000 Besucher auf dem Heldenplatz.

„Das Event war und ist ein wesentlicher Wegbegleiter für den Aufschwung des Waldviertels in Wien“, betont Karl Schwarz, Inhaber der Brauerei Zwettl und „geistiger Vater“ von „Waldviertelpur“. Vor elf Jahren griff er die Idee auf. „Ich habe mir nicht gedacht, dass sich die Veranstaltung so entwickelt. Sie ist nicht nur eine große Bühne für die Region, sondern auch die beste Netzwerk-Plattform des Waldviertels“, ist Schwarz stolz. Auch heuer ist ein dichtes Festprogramm geplant.

Zum Auftakt wird die Musikkapelle Groß Gerungs am 26. August den traditionellen Zwettler Bieranstich musikalisch begleiten. Einen Tag später wollen Mitarbeiter von „Waldland“ eine riesige Geburtstags-Mohntorte backen und die Stücke gegen 16.45 Uhr an Besucher verteilen.www.waldviertelpur.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.