© Amt der NÖ Landesregierung LAD1//Günter Filzwieser/NLK

Chronik Niederösterreich Sankt Pölten
01/14/2022

Zeitzeugen zum „100er“: Häupl und Pröll erzählen im Museum NÖ

Das Museum NÖ feiert den 100. Geburtstag des Bundeslandes. Bei "Erzählte Geschichte" sind Michael Häupl und Erwin Pröll dabei.

von Markus Foschum

Der KURIER berichtet verstärkt aus der Landeshauptstadt St. Pölten. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Stadt informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Ganz St. Pölten" anmelden.

Mit einer Wanderausstellung und einem Themenrundgang im Haus der Geschichte feiert das Museum NÖ den 100. Geburtstag des größten Bundeslandes Österreichs. Auch das Veranstaltungsformat „Erzählte Geschichte“ steht im Zeichen des Jubiläums.

Erstes Zeitzeugen-Forum

Im ersten Zeitzeugen-Forum dieses Jahres sind Michael Häupl, Bürgermeister und Landeshauptmann von Wien von 1994 bis 2018, sowie Erwin Pröll, von 1992 bis 2017 Landeshauptmann von Niederösterreich, zu Gast. Die beiden verkörpern ein wichtiges Kapitel der seit 100 Jahren getrennten und doch gemeinsamen Geschichte von Niederösterreich und Wien, die am 1. Jänner 1922 mit dem Inkrafttreten des Trennungsgesetzes begann.

Im Gespräch mit Reinhard Linke erklären die beiden Politiker in Ruhe, welche Rolle ein persönlich gutes Verhältnis bei der politischen Zusammenarbeit spielt und ob die damaligen Gründe für die Trennung der beiden Bundesländer auch heute noch Hintergrund so mancher politischer Scharmützel sind.

Das Zeitzeugen-Forum „Erzählte Geschichte“ findet am 25. Jänner um 18.30 Uhr im Haus der Geschichte im Museum NÖ Kulturbezirk 5 in St. Pölten statt. Der Eintritt von neun Euro inkludiert den Besuch des Hauses der Geschichte von 17 bis 18.30 Uhr. Information und Karten unter www.museumnoe.at.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.