Chronik | Niederösterreich
05.12.2011

Quinoasalat mit Apfelessig und Kerbel

Das passende Häppchen für die nächste Cocktail-Party.

Zutaten

10 kleine Tarteletts (Förmchen)
50 g Quinoa (glutenfreie, südamerikanische Körnerfrucht, im Reformhaus)
1 Stück Ingwer
1 Stück Sternanis
1 Zweig Kerbel, fein gehackt
30 g Apfelwürfel
30 ml Apfelessig
20 ml stilles Mineralwasser
7 g vegetarische Gelatine von Sosa

Zubereitung

Die Quinoakörner gut waschen und (am besten im Reiskocher) mit 100 ml Wasser kochen. Am Anfang leicht salzen und die Gewürze dazugeben. Die Körner auskühlen lassen, leicht säuern und die Gewürze entnehmen. Den Kerbel und die Apfelwürfel unterheben. Den Apfelessig mit dem Mineralwasser und der Gelatine montieren. Aufkochen und in eine Form gießen. Auskühlen lassen und bei Bedarf zuschneiden. In den Tarteletts anrichten und servieren.

Das Rezept stammt aus:

WODKA
W. S. Grigorjewa
Leopold Stocker Verlag
216 Seiten, 34,90 €