© Thomas Lenger

Chronik Niederösterreich
06/03/2020

Windhose und Millionenschaden: Verwüstungen durch Unwetter

Erster schwerer Hagel. Wirbelsturm entwurzelte in Pottendorf Bäume, deckte Häuser ab und sorgte für Feuerwehr-Großeinsatz.

von Victoria Schmidt

Das Gewitter am Mittwochnachmittag hatte es gehörig in sich. Es zog eine Spur der Verwüstung nach sich. In Pottendorf (Bezirk Baden) zog etwa in der Otto-Glöckel-Straße eine Windhose durch. Sie flog durch eine Straße. Auf einer Seite verwüstete es Gebäude, die andere Straßenseite war laut Feuerwehr nicht betroffen.

Dabei wurden zahlreiche Bäume entwurzelt und mehrere Häuser abgedeckt. Bei einem Mehrparteienhaus wurden rund 15 Quadratmeter vom Dach heruntergerissen und ein Kamin drohte abzustürzen.

Dazu wurden weitere Dächer zum Teil schwer in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehr steht im Großeinsatz.

Aktuell ist das ganze Wiener Becken, vor allem aber der Raum zwischen Mödling und Eisenstadt, von Gewittern und Schauern betroffen.

Auch im südlichen Wien setzte gegen 16.30 Uhr ein starkes Hagelgewitter ein - die Hagelkörner hatten einen Durchmesser von bis zu einem Zentimeter.

Andernorts gab es stellenweise auch Hagel mit Hagelkörnern mit bis zu drei Zentimetern Durchmesser. Allgemein zieht sich das Unwetter vom Mühlviertel bis ins Mittelburgenland über Niederösterreich hinweg. Laut Unwetterzentrale bleibt das Wetter allerdings auch in den nächsten Tagen noch unbeständig. Mit Unwettern ist weiterhin zu rechnen.

Das Gewitter mit Starkniederschlägen und Hagel schädigten laut Hagelversicherung landwirtschaftliche Kulturen auf einer Fläche von rund 7.500 Hektar. Es entstand in Niederösterreich und dem Burgenland ein Gesamtschaden in der Landwirtschaft von 2 Millionen Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.