© SPK Wr. Neustadt

Chronik Niederösterreich
03/24/2021

Polizei erfüllt krebskrankem Kind einen Wunsch

Der 7-jährige Christian durfte mit dem Polizeiauto des Stadtpolizeikommandos Wiener Neustadt mitfahren.

von Marlene Penz

Christian ist sieben Jahre alt und wird derzeit im Krebszentrum MedAustron in Wiener Neustadt behandelt. Mit einem Anliegen trat die Patientenbetreuung an die Polizei Wiener Neustadt heran - und dieses wurde gehört. 

Gruppeninspektor Christian Dungl und Martina Haas erfüllten dem jungen Kärntner "seinen größten Wunsch, mit einem richtigen Polizeiauto mitfahren zu dürfen".

Er wurde mit dem Blaulichtfahrzeug vom Hauptplatz abgeholt - das ausnahmsweise mit einem Kindersitz ausgerüstet war. Christian wurde ein Covid-19-Stützpunkt gezeigt und er durfte dort zuschauen, wie Polizisten Kontrollen der Ausreisebestimmungen durchführten. Danach war er bei einer Streifenfahrt dabei und abschließend erfolgte eine Inspektion der Polizei-Motorräder, wie die Landespolizeidirektion Niederösterreich in einem Facebook-Posting schilderte. 

Ausgestattet mit einem Sackerl der Kinderpolizei wurde der 7-Jährige wieder in die Obhut seines Vaters übergeben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.