© Zvg

Chronik Niederösterreich
11/12/2019

Pfaffstätten: Grüner Gemeinderat wechselt zur ÖVP

Polit-Überraschung im Bezirk Baden: Werner Novak wird das Team von Bürgermeister Christoph Kainz unterstützen.

von Johannes Weichhart

Mit einem überraschenden Kandidaten wird das Team von Bürgermeister Christoph Kainz in Pfaffstätten im Bezirk Baden in die nächste Gemeinderatswahl gehen. Gemeinderat Werner Novak, der derzeit auf einem Mandat der Grünen im Ortsparlament sitzt, erklärte, bei der Gemeinderatswahl 2020 für die Liste von Bürgermeister Christoph Kainz antreten zu wollen.

"Ich habe mich dazu entschlossen, weil ich mich da aktiver für die Umsetzung wichtiger Projekte zum Thema Klima- und Umweltschutz in Pfaffstätten einbringen kann", sagt Novak.

Verstärkung

Bürgermeister Christoph Kainz begrüßte diesen Schritt: "Die Marktgemeinde Pfaffstätten hat in diesem Bereich in den letzten Jahren bereits viele Initiativen umgesetzt. Wir sind seit 2002 eine der ersten Mitgliedsgemeinden beim Klimabündnis Österreich, haben die öffentliche Beleuchtung längst auf LED umgestellt, wir fördern seit langem den Einsatz von erneuerbaren Energien in Privathaushalten, wir sind Fair-Trade-Gemeinde und vieles mehr. Für unsere nächsten Schritte im Bereich der E-Mobilität heißen wir jede Verstärkung willkommen und ich freue mich, dass Werner Novak, mit dem wir immer schon gut zusammengearbeitet haben, sich verstärkt für diese Anliegen einsetzen wird!"

Maßnahmen gegen Klimawandel

Laut dem Klimareport 2017 gilt Pfaffstätten als Vorreitergemeinde und liegt landesweit im oberen Drittel was umgesetzte Maßnahmen betrifft. Das "Klimabündnis" ist ein globales Netzwerk, das sich die Reduktion von Treibhausgasen und den Schutz des Regenwaldes zum Ziel gesetzt hat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.