© Bundeskriminalamt

Chronik Niederösterreich
08/13/2020

NÖ: Bronzener Adler von Kriegerdenkmal gestohlen

Ein Adler im Wert von mehreren tausend Euro wurde im Juli in Kamegg bei Gars am Kamp entwendet.

Da, wo viele Jahre ein bronzener Adler im Wert von 3.000 Euro befestigt war, sieht man nur noch die abgebrochenen Füße. Im Zeitraum zwischen 22. und 24. Juli wurde die Statue in Kamegg bei Gars am Kamp (Bezirk Horn) gestohlen.

Hinweise erbeten

Das entwendete Objekt hat eine Flügelspannweite von rund 80 Zentimeter und war auf einem Kriegerdenkmal angebracht. Das Bundeskriminalamt bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.