++ HANDOUT ++ NIEDERÖSTERREICH: MEHRERE VERLETZTE BEI ZAHLREICHEN UNFÄLLEN AUF DER S33

© APA/FF HERZOGENBURG-STADT / UNBEKANNT

Chronik Niederösterreich
07/18/2020

Niederösterreich: Mehrere Verletzte bei zahlreichen Unfällen auf der S33

Alle Zusammenstöße passierten in Fahrtrichtung Krems.

Auf der Kremser Schnellstraße (S33) ist es am Freitag in Herzogenburg (Bezirk St. Pölten) in Fahrtrichtung Krems zu mehreren Unfällen gekommen. Bei den Zusammenstößen wurden laut Rotem Kreuz insgesamt sieben Menschen verletzt, zwei davon schwer.

++ HANDOUT ++ NIEDERÖSTERREICH: MEHRERE VERLETZTE BEI ZAHLREICHEN UNFÄLLEN AUF DER S33

Nachdem sich bei einem ersten Unfall eine Person leichte Blessuren zugezogen hatte, kollidierten laut Feuerwehr im Bereich der Anschlussstelle Herzogenburg-Nord zwei Fahrzeuge miteinander. Hier erlitt ein Beteiligter leichte Verletzungen. Einige Meter nördlich der Einsatzstelle stürzte wenig später ein mit Holz beladener Anhänger um und verteilte seine Ladung auf die Fahrbahn.

Drei Autos prallten aufeinander

Im Staubereich kam es zudem zu einem Folgeunfall, bei dem drei Kfz aufeinanderprallten. Hier wurden ein Mann und eine Frau schwer, zwei weitere Männer leicht verletzt. Die Patienten wurden ins Krankenhaus gebracht. Abschließend wurde noch ein Zusammenstoß zweier Fahrzeuge gemeldet, bei dem ein Involvierter leicht verletzt wurde.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.