Chefinspektor Klaus Degen

© STADTGEMEINDE NEUNKIRCHEN

Chronik Niederösterreich
11/10/2021

Neunkirchen: Goldschatz im Sofa nach Flohmarkt entdeckt

Wertvoller Fund landete bei der Stadtpolizei Neunkirchen. Die Uniformierten haben mit Klaus Degen einen neuen Chefinspektor.

von Patrick Wammerl

In einem Sofa hat ein Niederösterreicher einen Goldbarren im Wert von rund 48.000 Euro entdeckt. Der ein Kilogramm schwere Barren befand sich - aufbewahrt in einer Blechdose - in der Lade einer Couch, die der Mann aus Neunkirchen bei einem Hausflohmarkt gekauft hatte, bestätigte Chefinspektor Klaus Degen vom Stadtpolizeikommando am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der NÖN.

Was an dem Goldbarren fehlte, war allerdings das entsprechende Zertifikat. Daher sei der Fund bei der Bank so gut wie nicht zu Geld zu machen, hieß es. Generell dürfte der Zufall den Niederösterreicher nicht in einen Lotteriegewinn-ähnlichen Zustand bringen. Der angesprochene Hausflohmarkt war im Zuge einer Verlassenschaft nach dem Tod einer Frau durchgeführt worden. Der Goldbarren wurde nun laut Degen durch den Notar in die Verlassenschaft aufgenommen.

Festakt für neuen Chef der Stadtpolizei

Neunkirchen ist noch eine der wenigen Städte neben Baden, die sich eine eigene Stadtpolizei leisten. Die Truppe hat seit kurzem auch einen neuen Chef.

Mit 1. November hat der 44-jährige gebürtige Edlitzer Klaus Degen den Posten des Stadtpolizeikommandanten übernommen. Am Mittwoch wurde seine Ernennung sowie die Verleihung des Dienstgrads „Chefinspektor“ im kleinen Rahmen im Neunkirchner Rathaus gefeiert. Bürgermeister Herbert Osterbauer gratulierte dem neuen Leiter.

Klaus Degen begann 1998 seine zweijährige Ausbildung in der Polizeischule und war bei der Bundespolizeidirektion in Wien, ehe er mit 1. Dezember 2003 zur Stadtpolizei nach Neunkirchen wechselte. Seit Juli 2012 war er Stadtwachekommandant-Stellvertreter. Mit 1. November 2021 trat er als Nachfolger von Chefinspektor Herbert Kostal den Posten des Kommandanten an. Er ist der 14. Kommandant in der über 150-jährigen Geschichte der Stadtpolizei Neunkirchen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.