Chronik Niederösterreich
04/11/2012

Mann im Stall von Stier attackiert

Dobersberg – In einem Stall in Dobersberg im Bezirk Waidhofen an der Thaya kam es Dienstagabend zu einem Arbeitsunfall. Ein 25-Jähriger erlitt schwere Kopfverletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus St. Pölten geflogen werden.

Während der 25-Jährige im Stall Arbeiten an einer Wasserleitung durchführte, wurde er von einem Stier attackiert. Das Tier dürfte sich bedroht gefühlt haben. Laut Auskunft der Polizei wurde der Mann von einem Huf am Kopf getroffen. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurde er ins Spital gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.