Helmut Miernicki, Landesräting Petra Bohuslav und Alexander Reissner von Enpulsion

© ecoplus/Gerald Tschank

Chronik Niederösterreich
04/12/2019

Luft- und Raumfahrt im Höhenflug

Forschung aus Niederösterreich ist international anerkannt und schafft Arbeitsplätze

Die Luftfahrt hat in Wiener Neustadt eine lange Tradition, bereits 1909 entstand dort das erste Flugfeld Österreichs. Und noch heute hat das Thema Luft- und Raumfahrt internationales Format. Das ecoplus Innovationsforum gab exklusive Einblicke in die Pläne von niederösterreichischen Innovationstreibern.

Unternehmen wie Diamond Aircraft, Schiebel Elektronik, Enpulsion oder Austro Engine stellten modernste Antriebe für Mini-Satelliten, smarte Flugzeuge, selbstfliegende Hubschrauber und vieles mehr vor. Mittlerweile setzt auch die europäische und amerikanische Weltraumagentur auf die Expertise der Forscher aus Niederösterreich.

Neue Arbeitsplätze

Mit Anfang dieses Jahres arbeiteten im Themenfeld F&E-Engineering bereits rund 250 und in der Produktion über 800 Mitarbeiter. Trotzdem stellen Jürgen Heinrich, Managing Director von Diamond Aircraft, und Martin Kamarek, Head of Marketing, Public Relations, Schiebel Elektronik in Zukunft weitere Arbeitsplätze in Aussicht.

So wird schon bald der Standort ausgebaut und es entstehen weitere 200 Arbeitsplätze. „Die Luft- und Raumfahrt ist ein wachsender Wirtschaftszweig, aber auch ein wichtiger Motor, um junge Menschen für Forschung und Technik zu begeistern“, erläutert Wirtschafts- und Technologielandesrätin Petra Bohuslav. Auch Helmut Miernicki, Geschäftsführer der Agentur ecoplus ist über die Entwicklung des Standorts erfreut und stolz, dass ecoplus Wegbereiter für „einen internationalen anerkannten Forschungs-, Entwicklungs-, Ausbildungs- und Industriestandort“ war.

Aber nicht nur in Wiener Neustadt sind Unternehmen im Bereich Luft- und Raumfahrt erfolgreich, sondern in ganz NÖ wie beispielsweise die Firma RUAG Space aus Berndorf, die Hitzeschilder für Raumfahrzeuge erzeugt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.