© Stadt Wiener Neustadt/Weller

Chronik Niederösterreich
08/28/2020

Kulturdebüt im Bürgermeistergarten

Das „Netzhaut Ton Film Festival“ beginnt in Wiener Neustadt. Musik, Film und Diskussionen stehen am Programm.

Vier Tage Film, Ton und Events gibt es diese Woche in der Bezirkshauptstadt Wiener Neustadt. Von 27. bis 30. August findet dort das „Netzhaut Ton Film Festival“ statt. Das Kulturevent feiert dieses Jahr sein Debüt. Ins Leben gerufen wurde das Projekt von der bekannten Schauspielerin Katharina Stemberger und vom Filmemacher Fabian Eder. Die beiden haben auch die künstlerische Leitung des Festivals inne.

Das Festival bietet Filme, Konzerte, Live-Veranstaltungen und Kino unter Sternen. Die Gäste werden in den Wiener Neustädter Bürgermeistergarten vor dem Museum St. Peter an der Sperr und ins Kino im Stadttheater Wiener Neustadt eingeladen.

Beim Festival soll Qualität über Quantität gestellt werden. Das Augenmerk liege nicht darauf, wie viele Filme gezeigt würden, sondern was sie erzählen und wie ans Thema herangegangen wird. In Doppelvorstellungen wird zum Beispiel je ein Spielfilm mit einem Dokumentarfilm kombiniert. So sollen thematische Schwerpunkte entstehen. Dabei sollen Reibungsflächen gesucht, gesellschaftliche Kampfzonen ausgelotet und der Diskurs gefordert werden, heißt es in der Beschreibung. Themenblöcke sind beispielsweise „Die sichtbare Frau“ oder „Die geraubte Zukunft“. An drei Tagen finden auch Podiumsdiskussionen zum jeweiligen Thema statt.

Programmüberblick

Die Kategorien im Programm sind vielfältig. Was Bewegtbild betrifft, werden internationale Filme aus den Genres Spiel-, Dokumentar- und Nachwuchsfilm gezeigt. Unter anderem zu sehen gibt es „Sons of Denmark“, „County Lines“, oder „Another Reality“.

Auch ein musikalisches Programm steht an. Die Ton-Komponenten des Festivals werden vom Duo „Die Strottern“, Klemens Lendl und David Müller, kuratiert und gestaltet. Auch sie selbst sind beim Festival dabei. Zu hören sind neben den „Strottern“ selbst auch 5/8erl in Ehren, Matthias Loibner und Clemens Wenger.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.