© Jürgen

Chronik Niederösterreich Krems
09/17/2021

Wachauer Modellbahn endlich wieder auf Schiene

Am Wochenende sind Modellbahn-Interessierte zu den Fahrtagen eingeladen.

von Teresa Sturm

Der KURIER berichtet verstärkt aus Krems und der Region Wachau. Wenn Sie über alle wichtigen Themen in der Region informiert bleiben wollen, dann können Sie sich hier oder am Ende des Artikels für den wöchentlichen Newsletter "Nur in Krems" anmelden.

Endlich fährt die Wachaubahn wieder. Und zwar nicht die „große“, die ohnehin unterwegs ist, sondern das Modell, das im Maßstab 1:87 nachgebaut wurde. Für Besucher ist die Bahn am 18. und 19. September von 10 bis 18 Uhr im IGM Klublokal in Grunddorf (Bezirk Krems-Land) zu sehen.

Die Interessensgemeinschaft Modellbahn Wachau (IGM Wachau) ist ein Verein mit 22 Mitgliedern und entstand aus dem Modellbahnstammtisch in Krems. Die Anlage, die seit vielen Jahren gemeinsam gebaut wird, geht normalerweise vier Mal im Jahr in Betrieb. Nun musste man coronabedingt pausieren.

Der Bahnhof in Krems.

Die Ortschaft St. Michael.

Die Zeit habe man genutzt, um die Elektronik der Anlage zu erneuern und die Digitalisierung voranzutreiben, sagt Josef Inthal, Obmann des Vereins. „Außerdem haben wir alte Teile ein wenig aufgefrischt.“ Gemeinsam baut man an der Bahnstrecke zwischen Krems und Emmersdorf. Die Modellzüge fahren also etwa durch die Bahnhöfe Krems und Spitz, an der Ortschaft St. Michael vorbei oder der Ausgrabungsstätte der Venus von Willendorf, die vom Verein gebaut wurden.

Für jedes einzelne Projekt, also etwa für St. Michael, brauche man eineinhalb bis zwei Jahre Arbeitszeit, erklärt Inthal im Gespräch mit dem KURIER.

Am Wochenende gilt freier Eintritt, freie Spenden sind möglich. Gesammelt wird, um neue Modelle bauen zu können. Die 33. Kremser Modellbahn-Börse findet am 3. Oktober, von 9 bis 12 Uhr, im Volkshaus Lerchenfeld statt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.