Pkw des 23-Jährigen krachte frontal in eine Betonwand

© Feuerwehr Neuhofen an der Ybbs

Chronik Niederösterreich
04/15/2020

Junger Autolenker starb bei Unfall

23-Jähriger verlor bei Überholmanöver Herrschaft über sein Fahrzeug und krachte gegen Betonwand

Im Gemeindegebiet von Neuhofen/Ybbs (Bezirk Amstetten) hat sich Dienstagnachmittag ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein 23-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten verlor auf der L 89 in Richtung Euratsfeld bei einem Überholmanöver die Herrschaft über sein Fahrzeug und stieß frontal gegen die Betonmauer des Stallgebäudes eines landwirtschaftlichen Anwesens.
Der Lenker zog sich durch den Anprall so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb, teilte die Landespolizeidirektion NÖ mit.

Vier Feuerwehren, das Rote Kreuz und die Polizei waren am Einsatz beteiligt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.