© LPD NÖ

Chronik Niederösterreich
04/25/2020

In Deutschland gestohlener Lamborghini tauchte in Österreich auf

Der Sportwagen im Wert von 180.000 Euro war seit September 2019 vermisst worden. Nun stellte ihn die Polizei in Niederösterreich sicher.

Beamte der Polizeiinspektion Gänserndorf haben am Freitag in einer Werkstätte in Schönkirchen-Reyersdorf im Bezirk Gänserndorf einen gestohlenen Lamborghini Huracan sichergestellt. Der Sportwagen im Wert von 180.000 Euro war im September 2019 in Deutschland vermisst worden. Das Auto mit V10-Motor ist etwa 600 PS stark und mehr als 300 km/h schnell.

Ermittlung wegen Probekennzeichen

Die Beamten aus Gänserndorf hatten in der Werkstätte wegen vermutlich missbräuchlicher Verwendung von Probefahrtkennzeichen Erhebungen durchgeführt. Dabei fiel ihnen der neuwertige Lamborghini auf, der foliert wurde. Nach der Überprüfung der Fahrgestellnummer stellte sich heraus, dass der Sportwagen in Deutschland gestohlen worden war.

Das Fahrzeug wurde laut Polizei sichergestellt. Am Samstag hieß es, es werde weiterhin ermittelt, wie der teure Sportwagen in die Werkstätte in Schönkirchen-Reyersdorf gelangt war.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.