© Deutsch Gerhard

Chronik Niederösterreich
10/25/2021

Hubschrauber im Kampf gegen Waldbrand im Bezirk Neunkirchen

In der Nähe von Reichenau an der Rax brennen vier bis fünf Hektar Wald in steilem Gelände.

In Hirschwang in der Marktgemeinde Reichenau a.d. Rax (Bezirk Neunkirchen) hat am Montag ein Waldbrand die Einsatzkräfte gefordert. Der Kampf gegen das Feuer im steilen Gelände auf dem Mittagstein war vorerst nur aus der Luft möglich.

Vier Hubschrauber - drei des Innenministeriums und ein Black Hawk des Bundesheeres - waren dazu aufgeboten, teilte Bezirkskommandant Josef Huber am Nachmittag mit. Es sei "unmöglich", mit Bodentruppen vorzugehen.

Gefahr von Steinschlag

Das steile Gelände sei nicht zugänglich, erläuterte Huber. Zudem bestehe die Gefahr von Steinschlag. Der Waldbrand erstreckte sich auf vier bis fünf Hektar. Wind erschwere den Einsatz zusätzlich, berichtete der Bezirkskommandant.

120 Helfer von 15 Feuerwehren rückten aus. Dazu kamen laut Huber noch 20 weitere Einsatzkräfte des Flugdienstes.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.