© Fun4All

Chronik Niederösterreich
01/24/2020

Hollabrunn tanzt für die Inklusion

Das „Fun4All“-Gschnas für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung feiert kommenden Donnerstag seinen fünften Geburtstag.

von Kevin Kada

Ein Gschnas in Hollabrunn für Jugendliche ab 15 Jahren scheint auf den ersten Blick nicht sonderlich außergewöhnlich zu sein. Doch das „Fun4All“-Gschnas ist eben nicht „nur“ eine übliche Faschingsveranstaltung.Hinter dem Gschnas für Jugendliche ab 15 Jahren steckt die Idee der Integration.

Dabei geht es nicht nur um Menschen, deren Wurzeln nicht in Österreich liegen, sondern vor allem in der Grundidee um die Verbindung zwischen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Initiatoren des Events, welches seit 2016 in Hollabrunn veranstaltet wird, sind die beiden Pädagoginnen Maria Breindl und Michaela Böhm.

In der Küche der Allgemeinen Sonderschule in Hollabrunn, wo die beiden arbeiten, entstand die Idee: „Wir haben einen Fernsehbeitrag einer ähnlichen Veranstaltung in Neulengbach gesehen. Und dann haben wir uns gedacht, dass Hollabrunn so etwas auch braucht“, erzählt Böhm.

Zunächst besuchten die beiden Organisatorinnen das Event in Neulengbach, um sich die Inspiration für die eigene Veranstaltung zu holen. Danach ging es an die Planung. „Dabei hat uns die Stadtgemeinde von Beginn an tatkräftig unterstützt. Begeistert waren wir aber auch vom Zuspruch der vielen Schulen“, so Breindl.

Denn alle höheren Schulen des Bezirks, die Jugendliche ab 15 Jahren unterrichten, sind mit an Bord. Aber auch Vereine wie die Betreuungseinrichtung Sonnendach oder aber die Caritas unterstützen das Projekt.

„Uns ist es wichtig, dass jeder hinkommen kann und dort einfach Spaß hat. Und vor allem wollen wir damit die Barriere zwischen Menschen ohne und mit Behinderung abbauen“, erzählt Böhm.

Programm

Am kommenden Donnerstag, 30. Jänner, geht nun die fünfte Auflage im Hollabrunner Stadtsaal ab 16.30 Uhr über die Bühne. Neben einem Getränkebon und einem Smiley-Armband für jeden Besucher, gibt es am Ende auch einen eigenen Smiley-Polster. „Das haben wir uns einfallen lassen, weil es eben der fünfte Geburtstag ist“, so die Veranstalterinnen.

Auf die Besucher warten unter anderem Livemusik, Tanzvorführungen und jede Menge Spaß gemeinsam auf der Tanzfläche des Stadtsaals.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.