Chronik | Niederösterreich
08.11.2015

Höhenstraße: Pkw überschlug sich in der Nacht

Die Insassen bleiben unverletzt. Der Wagen stürzte in den Wald.

Ein Pkw-Lenker aus Wien ist am Sonntag gegen 3.00 Uhr auf der Höhenstraße bei Klosterneuburg (Bezirk Wien-Umgebung) von der nassen, rutschigen Fahrbahn abgeraten. Der Wagen stürzte, sich überschlagend, in den Wald, wo er auf dem Dach zu liegen kam. Nach Feuerwehrangaben blieben die fünf Insassen bei dem nächtlichen Unfall unverletzt.

Um das Fahrzeug bergen zu können, mussten sich die Einsatzkräfte der FF Klosterneuburg mit Motorsägen den Weg durch Gestrüpp bahnen. Das Auto wurde dann mithilfe einer Seilwinde die Böschung hinauf auf festen Untergrund gezogen. Während der Arbeiten war die Höhenstraße für den Verkehr gesperrt.