Chronik | Niederösterreich
21.11.2018

Alarm in Hinterholz: 90 Feuerwehrleute kämpften gegen Flammen

In Hinterholz bei Böheimkirchen mussten Mittwochabend zahlreiche Feuerwehrleute zu einem Brand ausrücken.

Die Siedlung hat einer österreichischen Filmkomödie ihren Namen gegeben, am Mittwochabend kam es in Hinterholz bei Böheimkirchen (Bezirk St. Pölten) zu einem Großeinsatz der Feuerwehr. Laut ersten Informationen soll der Holzzubau zu einem Einfamilienhaus in Flammen stehen, verletzt wurde zum Glück niemand.

"Insgesamt stehen sieben Feuerwehren im Einsatz", berichtet Feuerwehrsprecher Franz Resperger. Wie lange die Löscharbeiten andauern werden, stand noch nicht fest.

feuer2.jpg