Großbrand in Wolfsbach beschäftigte die Einsatzkräfte

© Freiwillige Feuerwehr Weistrach

Chronik Niederösterreich
04/13/2021

Großbrand auf Bauernhof im Mostviertel

Gegen 3.30 Uhr heulten in der Region rund um Wolfsbach die Sirenen. Für die Feuerwehren herrschte höchste Alarmstufe.

von Wolfgang Atzenhofer

Der Brand auf einem Bauernhof in Wolfsbach im Bezirk Amstetten holte Dienstagfrüh die Feuerwehrleute der Region aus den Betten. Gegen 3.30 Uhr Früh wurde von der Bereichsalarmzentrale in Amstetten mit einem B4-Alarm die höchste Stufe ausgelöst.

Möglicher Heizungsdefekt

In einem landwirtschaftlichen Objekt dürfte nach ersten Meldungen ein Feuer möglicherweise durch die Hackschnitzelheizung ausgelöst worden sein. Zehn Feuerwehren aus dem gesamten Abschnitt und darüber hinaus rückten mit rund 150 Einsatzkräften zum Brandobjekt aus. Auch der Hubsteiger der Feuerwehr St. Valentin kam zum Einsatz. Dieser dauert derzeit mit bereits reduzierten Einsatzkräften noch immer an.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.