© APA/LUKAS DERKITS

Chronik Niederösterreich
03/16/2022

Frau und Katze wurden aus brennender Wohnung gerettet

Mehr als 30 Feuerwehrmitglieder waren in Guntramsdorf im Einsatz.

In Guntramsdorf (Bezirk Mödling) sind am Dienstag eine Frau und eine Katze aus einer brennenden Wohnung gerettet worden. Mehr als 30 Feuerwehrleute standen nach Angaben des Bezirkskommandos im Einsatz. Die weibliche Person wurde durch ein Notarztteam des Roten Kreuzes versorgt, der Stubentiger in eine Tierklinik gebracht.

Die Flammen waren am Balkon und im Wohnzimmer ausgebrochen. Der Brand im Außenbereich wurde von heraneilenden Personen gelöscht, hieß es seitens des Bezirkskommandos. Im Inneren gingen die Helfer schließlich unter Atemschutz vor.

FĂĽr die Feuerwehr war es am Dienstag nicht die einzige Alarmierung in Guntramsdorf. In Flammen war davor bereits der Dachstuhl eines Einfamilienhauses gestanden. Der Brand wurde von etwa 45 Helfern rasch unter Kontrolle gebracht.

Jederzeit und ĂĽberall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare