Nach den Anschlägen wurde die Sicherheit am Flughafen erhöht.

© Kurier/Juerg Christandl

einsatz
05/03/2017

Flughafen Wien: Alarm um herrenlosen Koffer

Sprengstoffexperten wurden zum Ort des Geschehens gerufen.

Wegen eines verdächtigen Koffers ist am Mittwochvormittag auf dem Gelände des Flughafen Wiens ein Bürogebäude kurzzeitig evakuiert worden. Gegen 10.00 Uhr wurde der Alu-Trolley entdeckt, ein Großeinsatz der Exekutive folgte. „Der Koffer wurde von Spezialisten an einen sicheren Ort gebracht, die Sperren und die Evakuierung sind bereits wieder aufgehoben“, sagte ein Sprecher der NÖ Polizei.
Das Gepäckstück befand sich nicht bei der Abflug- und Ankunftshalle, sondern beim Parkplatz C. Dieser Bereich wurde gesperrt, was auch aus Sicherheitsgründen zu kurzfristigen Sperren im Straßenverkehr führte. Kurz vor 12.00 Uhr war der Einsatz bereits wieder beendet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.