Flucht mit zwei Tonnen Kaffee

Dreiste Diebe machten bei zwei Firmeneinbrüchen fette Beute. Sie stahlen einen Lkw und Kaffee im Wert von 55.000 Euro.

Wir wollen unseren Transporter wieder zurück. Deshalb haben wir einen Facebook-Aufruf gestartet", erzählt Harald Schindlegger, Chef einer Cateringfirma in Mautern bei Krems. Seinen Lkw haben unbekannte Diebe dafür missbraucht, um in einem benachbarten Auslieferungslager zwei Tonnen Kaffee zu verladen und damit zu flüchten. Von den dreisten Tätern und der Beute fehlt jede Spur. Der  Schaden wird auf 55.000 Euro geschätzt.

Am langen Osterwochenende  nahmen Diebe die Lagerhalle eines Kaffeerösters in Mautern  ins Visier, knackten das Tor und suchten  darin verwertbares. "Die große Menge Kaffee dürfte sie überrascht haben. Um die Paletten abtransportieren zu können, suchten sie  nach einem passenden Gefährt", sagt Schindlegger, der seinen Sitz neben dem Auslieferungslager hat. Im Büro seiner Cateringfirma  fanden die Täter den Schlüssel seines Transporters.  Danach räumten sie seelenruhig den Lkw mit Paletten und Kaffeemaschinen voll und brausten davon.

Fahndung

Mit dem Lkw einer Cateringfirma stahlen unbekannte Diebe mehrere Tonnen Kaffee aus einer Lagerhalle in Mautern.
© Bild: Privat/Ewald Rauscher

Über das soziale Online-Netzwerk Facebook will Schindlegger nun eine Spur zu seinem Transporter finden.  "Wenn der Wagen noch in Österreich ist, gibt es eine Hoffnung, ihn wieder zu bekommen", sagt der Catering-Chef. Immerhin sind die Aufkleber des Lkw  ("KS-682 AM") auffallend. Zu sehen ist eine Karikatur seines Konterfeis.  Aufgedruckt sind die Aufschriften "Harry’s" und "Wir machen Ihr Fest". Auch die Polizei fahndet  fieberhaft nach den Tätern und hofft auf Hinweise der Bürger. Infos an die Polizei in Mautern:  059/133-3446.

Während ein Ehepaar im ersten Stock seines Wohnhauses in Vitis, Bezirk Waidhofen, schlief, stahlen Diebe  Golddukaten und Schmuck. Das Paar bemerkte den Einbruch erst in der Früh.  Hinweise an: 059/133-3466.

( Kurier ) Erstellt am 11.04.2012