Feuerwehr rettet Katze. 

© APA/FF BOXHOFEN

Chronik Niederösterreich
09/16/2019

Feuerwehr rettet Katze von Hausdach in Amstetten

Die Einsatzkräfte wählten eine unschlagbare Taktik um den Stubentiger anzulocken.

Die Feuerwehr hat am Wochenende in Amstetten eine Katze von einem Dach gerettet. Die FF Edla-Boxhofen wurde am Samstag gegen 13.00 Uhr alarmiert. "Eine Katze saß seit Freitagmittag auf dem Dach eines Hauses und konnte nicht mehr von selbst herunterkommen", sagte Kommandant Christoph Stockinger. Der unverletzte Vierbeiner konnte laut Aussendung mit Futter gelockt und in Sicherheit gebracht werden.

Die Besitzerin des Vierkanters hatte zuvor vergeblich versucht, die Katze herunterzubringen, und die Feuerwehr verständigt. Als die Helfer mit einer Schiebeleiter zum Rauchfang gelangten, wo das Tier saß, lief es über den First auf das andere Dachende. Auch ein zweiter Versuch schlug fehl. Letztendlich näherte sich die Feuerwehr der Katze mit einer Leiter vom Einsatzfahrzeug aus und lockten sie erfolgreich mit einer Futterschüssel herunter. Nach mehr als einer Stunde konnten die Helfer wieder einrücken.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.