© RKNÖ/Th. Hackl

Chronik Niederösterreich
04/07/2021

Fahrzeug-Salto endete senkrecht an Baum

Spektakulärer Unfall bei Wiener Neustadt. Die Lenkerin konnte noch selbst aus dem Wrack klettern.

von Patrick Wammerl

Ein Aufsehen erregender Verkehrsunfall ereignete sich Mittwochfrüh auf der Landesstraße zwischen Wiener Neustadt und Bad Erlach. Eine Fahrzeuglenkerin aus Niederösterreich verlor die Kontrolle über ihren Wagen. Der Pkw überschlug sich und kam senkrecht mit der Front nach oben an einem massiven Baum zum Stillstand.

Die Unglückslenkerin konnte sich zunächst von selbst aus dem Wrack befreien. Sie wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte von nachkommenden Autolenkern betreut.

Ein zufällig vorbei kommendes Rettungsfahrzeug vom Roten Kreuz Bad Vöslau übernahm anschließend die Erstversorgung. Anschließend wurde die Unfalllenkerin vom Roten Kreuz Wiener Neustadt in stabilem Zustand ins Landesklinikum Wiener Neustadt eingeliefert.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare