© Thomas Lenger

Chronik Niederösterreich
05/31/2021

Elektroschrott auf Pritschenwagen ging in Flammen auf

Ein Kurzschluss in alten Solarpaneelen dürfte Auslöser für einen Fahrzeugbrand im Bezirk Baden gewesen sein.

von Stefan Jedlicka

Zu einem Fahrzeugbrand wurden am Montagnachmittag die Feuerwehren Oberwaltersdorf und Ebreichsdorf in das Industriegebiet nach Oberwaltersdorf gerufen. Auf einem Pritschenwagen, der mit alten Solarpaneelen und Elektroschrott beladen war, brach vermutlich durch einen Kurzschluss ein Feuer aus.

Dem Fahrzeuglenker gelang es, den Wagen auf einer Straße im Industriegebiet anzuhalten und mit Hilfe von zufällig anwesenden Arbeitern einer Firma und Mitarbeitern des Straßendienstes, die brennende Ladung vom Fahrzeug zu holen.

Ein Übergreifen auf den Pritschenwagen konnte so verhindert werden. Die alarmierte Feuerwehr löschte die brennende Ladung auf der Straße ab. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.