Erich und Nicole Langer rufen Menschen dazu auf, ihre Backerlebnisse aufzuschreiben

© Andrea Knura

Chronik Niederösterreich
04/17/2020

Ein Müller fördert die Backlust

Hobbybäcker können ihre Erfahrungen schriftlich festhalten und nach der Krise einschicken

Selbst backen liegt im Trend, das hat sich schon vor der Corona-Krise abgezeichnet. Die Ausgangsbeschränkungen haben das schließlich noch verstärkt. Mehl und Hefe sind derzeit stark gefragte Produkte. „Es ist erfreulich, dass das Backen wieder einen großen Stellenwert einnimmt“, zeigt sich Nicole Langer begeistert. Sie und ihr Mann Erich betreiben in Atzenbrugg eine Mühle samt Mühlenladen und Online-Shop.

Die Langers möchten die neu entflammte Backlust weiter fördern und haben deshalb zum Verfassen eines Backtagebuchs aufgerufen. „Backen kann sehr entspannend und meditativ sein“, weiß Nicole Langer, die mit ihrem Aufruf auch bewirken will, dass die Teilnehmer durch genaue Beobachtungen ihre eigenen Backkünste verbessern können.

Bestes Tagebuch wird prämiert

In das Tagebuch einfließen sollen daher der Weg vom Einkauf über den Sauerteig bis zum fertigen Produkt sowie die Rahmenbedingungen wie Stimmung, Gefühlslage, Tageszeit oder mit wem gebacken wurde. Am Ende der Corona-Krise können die fertigen Tagebücher dann an die Langer-Mühle geschickt werden. „Sie können auch handschriftlich und mit Bildern versehen sein“, sagt Langer. Eine Jury wird die eingesandten Dokumentationen anschließend bewerten, die besten werden prämiert. Mit den ersten Einsendungen rechnen die Langers ab Mitte Mai, Rückmeldungen gäbe es aber bereits jetzt.

Bewusstsein schaffen

Die Langers betreiben eine der letzten Mühlen in Österreich und produzieren Mehl in seiner ganzen Vielfalt. Das Wissen darüber möchten sie auch ihren Kunden weitergeben. „Wir merken einfach, dass die Nachfrage nach gutem, selbst gebackenem Brot stark steigt“, erzählen sie. Es sei dabei wesentlich zu erkennen „Mehl ist nicht Mehl“. Aktionen wie das Backtagebuch sollen daher auch Bewusstsein über die Vielfältigkeit der verwendeten Zutaten schaffen und wie sie zum Gelingen beitragen.

www.lamuehla.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.