© Kurier / Juerg Christandl

Chronik Niederösterreich
07/27/2020

Eggenburger Cluster: Zehn weitere Corona-Folgefälle

Außerdem sind zwei Infizierte im Hotspot rund um eine Wiener Neustädter Freikirche hinzugekommen.

Im Coronavirus-Cluster um einen Schlachtbetrieb in Eggenburg (Bezirk Horn) sind zehn weitere Folgefälle registriert worden. Die Infektionen seien aus Tschechien und Ungarn gemeldet worden, teilte ein Sprecher von Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) am Montag auf Anfrage mit. Es handle sich bei den Patienten nicht um Mitarbeiter des Betriebs, weitere Details seien aber nicht bekannt.

Die Zahl der direkt Infizierten im Hotspot um die Wiener Neustädter „Pfingstkirche Gemeinde Gottes“ stieg unterdessen von 28 auf 30. Zwei Personen, die zuvor negativ getestet worden waren, sind dem Sprecher von Königsberger-Ludwig zufolge nun nachweislich Covid-19 erkrankt. Bei den Betroffenen seien während der verhängten Quarantäne Symptome der Krankheit aufgetaucht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.