© Thomas Lenger

Chronik Niederösterreich
06/17/2020

Ebreichsdorf: Ehemaliger Bürgermeister nimmt Mandat nicht mehr an

Der ehemalige Stadtrat Josef Rubin und auch der ehemalige Bürgermeister Josef Pilz nehmen ihr Mandat nicht an.

von Theresa Bittermann

Ein Generationenwechsel bei der Bürgerliste in Ebreichsdorf (Bezirk Baden) steht ins Haus. Der ehemalige Stadtrat Josef Rubin wird sein Mandat nicht annehmen. Nachrücken würde eigentlich der ehemalige Bürgermeister, Josef Pilz, aber auch er werde das Mandat nicht annehmen, kündigte er an. Damit folgt Rubins Sohn, Florian Rubin, nach. Der Grund: die Bürgerliste soll jünger werden.

Junger, frischer Wind

Im Vergleich zur vergangenen Wahl hat die Bürgerliste dieses Jahr fünf Mandate verloren und stellt nun nur noch vier Mandate im Gemeinderat. Frischer und junger Wind soll die Bürgerliste wieder stärken. Der 31-jährige Rene Weiner steht an der Spitze der Bürgerliste: "Wir werden in den nächsten Jahren das Jugendreferat im Stadtrat übernehmen. Wir wollen jünger werden und mit der jungen Wählerschaft wieder wachsen", sagte Weiner zum KURIER.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.