© VPNÖ

Chronik Niederösterreich
09/10/2020

Corona-Ampel: NÖ wird Kommissionsentscheidung akzeptieren

Mikl-Leitner verwies auf Statement vom Wochenbeginn - Gelb-Einstufung von Wiener Neustadt könnte bevorstehen

Niederösterreich wird die Entscheidung der Corona-Kommission akzeptieren, auch wenn am (morgigen) Freitag die Ampel für eine Stadt oder eine Region im Bundesland auf Gelb gestellt wird. Das ließ das Büro von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) am Donnerstag durchblicken. Inhaltlich wurde auf ein Statement der Landeschefin vom Wochenbeginn verwiesen.

Damals ging Mikl-Leitner auf die grüne Ampel-Einstufung von Wiener Neustadt ein. "Auf den ersten Blick ist es tatsächlich nicht nachvollziehbar, warum Wiener Neustadt von der Experten-Kommission nicht auf Gelb gestellt wurde", hielt die ÖVP-Politikerin in einem schriftlichen Statement fest.

eine 23degrees Grafik Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine 23degrees Grafik zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte 23Degree zu.

Die Corona-Kommission des Gesundheitsministeriums analysiere aber offenbar tiefergehend und beziehe neben den aktuellen Neuinfektionen etwa Aufklärungsquote und Langzeitentwicklung mit ein.

 

Die von Mikl-Leitner angesprochene Gelb-Einstufung Wiener Neustadts könnte am Freitag bevorstehen. Sie wurde medial mehrmals kolportiert bzw. in den Raum gestellt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.