Fenster hebelten die Einbrecher entweder auf oder schlugen sie ein.

© Brian Jackson/Fotolia

Niederösterreich
02/22/2016

Brutaler Überfall auf Pensionistin geklärt

Der 55-jährige Tatverdächtige soll außerdem für zehn weitere Einbrüche verantwortlich sein.

Laut Angaben der Polizei wurde der verdächtige Mann bereits Anfang November des vergangenen Jahres in der Steiermark wegen eines Einbruchs festgenommen. Nur zwei Tage, nachdem er aus der Haft entlassen wurde, beging er einen Überfall auf eine Pensionistin in Payerbach (Bezirk Neunkirchen). Vor wenigen Tagen wurde der Mann nun in seinem Heimatland Rumänien festgenommen und ausgeliefert.

Brutales Vorgehen

Am 28. November soll der Mann bei einer 74-jährigen Frau in Payerbach eingebrochen haben und dabei überrascht worden sein. Laut Polizei habe er der Pensionistin mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen und sie danach mit Gürteln gefesselt. Der Tatverdächtige soll dabei Schmuck und Bargeld im Wert von etwa 21.000 Euro erbeutet haben, das Opfer erlitt leichte Verletzungen.

EU-Haftbefehl

Nachdem der Verdächtige mithilfe der Auswertung biologischer Spuren am Tatort ausgeforscht werden konnte, wurde gegen den 55-Jährigen ein EU-Haftbefehl erwirkt. Am 9. Februar wurde er in Rumänien festgenommen und neun Tage später ausgeliefert.

Einbruchsreihe

Der Tatverdächtige soll den Erhebungen zufolge auch zehn weitere Einbrüche in den Bezirken Mödling, Wien-Umgebung, Gänserndorf, Korneuburg und Tulln begangen haben. Bei der Tat im Bezirk Tulln soll es zu einem Handgemenge gekommen sein, bei dem dem Hausbesitzer ein Halsstich mit einem Schraubenzieher zugefügt wurde.

Verdächtiger geständig

Der Mann erbeutete laut Polizei Bargeld, Schmuck, Elektrogeräte, Bekleidung etc. im Gesamtwert von etwa 30.000 Euro und verursachte Sachschäden in der Höhe von 13.000 Euro. Er "zeigte sich zu allen Fakten geständig". Der 55-Jährige ist in Wiener Neustadt in Haft.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.