© KURIER/Vogel

Chronik Niederösterreich
09/27/2020

Bezirk Gmünd: 18-Jährige mit Auto gegen Baum geprallt

Die junge Waldviertlerin wurde schwer verletzt und ins Universitätsklinikum St. Pölten geflogen.

Im Gemeindegebiet von Heidenreichstein (Bezirk Gmünd) ist am frühen Samstagabend eine 18-Jährige aus dem Bezirk Waidhofen a.d. Thaya mit ihrem Auto frontal gegen einen Baum geprallt. Die junge Waldviertlerin wurde der Landespolizeidirektion Niederösterreich zufolge schwer verletzt. "Christophorus 2" flog das Opfer ins Universitätsklinikum St. Pölten.

Laut Polizei war die 18-Jährige aus noch ungeklärter Ursache von einer Landesstraße abgekommen. Nach dem Anprall an den Baum war sie im Auto eingeklemmt. Helfer der Feuerwehr befreiten die Lenkerin.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.