Chronik | Niederösterreich
25.10.2018

Bezirk Gänserndorf: Auto krachte in Bank

58-Jähriger wurde verletzt und musste ins Landesklinikum Mistelbach gebracht werden.

Nach der Kollision mit einem anderen Auto an einer Kreuzung der LH17 in Velm-Götzendorf (Bezirk Gänserndorf) ist ein 58-jähriger Pkw-Lenker am Donnerstagnachmittag mit seinem Fahrzeug ins das Foyer eine Bank geschleudert worden.

Der Mann wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und musste ins Landesklinikum Mistelbach eingeliefert werden, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.