Deponie Mauerbach

© Bernert Martin

Mauerbach
07/29/2013

Aushubmaterial wird mitten im Wienerwald abgelagert

Auf einem Holzlagerplatz der Bundesforste deponiert ein Bauunternehmen ohne Bewilligung Schotter und Erdaushub.

von Martin Bernert

Wenn die schweren Baustellen-Lkw mit Schotter oder Erdaushub durch die Siedlung „Auf der Sulz“ in der Wienerwald-Gemeinde Mauerbach rollen, erkennt man das schon von Weitem an den gewaltigen Staubfahnen, die die Schwerfahrzeuge hinter sich herziehen. In den vergangenen Wochen waren diese Staubfahnen oft zu sehen: „Bis zu zehn Mal pro Tag fahren sie hier durch“, beklagt sich ein Anrainer.

Gleich hinter der Siedlung liegt der Wald; eine geschotterte Forststraße beginnt direkt neben den Wohnhäusern. Geht man die Forststraße entlang, gelangt man nach einigen Hundert Metern zu einem Holz-Lagerplatz der Bundesforste; auf dem augenscheinlich nicht nur Holz gelagert wird.

Zwischen Holzstapeln steht ein Bagger, der offensichtlich nicht für Forstarbeiten, sondern für Erdbewegungen bestimmt ist. Dahinter zwei Haufen: Einer mit Erdaushub, ein zweiter mit Schotter.

Land NÖ prüft

„Uns ist in dieser Gegend keine bewilligte Deponie im Wald bekannt“, sagt ein Jurist der Abteilung Umweltrecht des Landes. Es sei aber bekannt, dass im Wienerwald mehrere lokale Baufirmen Zwischenlager mit Duldung der Bundesforste betreiben, sagt der Beamte: „Das ist leider kein Einzelfall; wir werden uns das anschauen.“

Die Erd- und Schotterhaufen sind ein Lagerplatz der Mauerbacher Firma E-H Erdbau, die für die Bundesforste Forststraßen saniert. Eine Sprecherin der Bundesforste weiß von einem „Zwischenlager unter forstrechtlicher Aufsicht“. Man sei mit der Baufirma wegen einer Verlegung des Lagerplatzes im Gespräch.

Auch an Bürgermeister Peter Buchner ist die Sache herangetragen worden. Er sucht das Gespräch mit den Bundesforsten. Falls diese ergebnislos bleiben, kann er sich auch ein Lkw-Durchfahrverbot in der Siedlung vorstellen.

Erich Herold, Firmenchef von E-H Erdbau, verspricht ein baldiges Ende der Lkw-Fahrten. „In ein paar Wochen ist die Erde dort oben weg, bis Ende des Jahres der gesamte Lagerplatz.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.