© Einsatzdoku.at

Chronik Niederösterreich
05/17/2021

Alkolenker prallte auf Südautobahn in Pkw am Pannenstreifen

45-jähriger Rumäne krachte in einen abgestellten Wagen. Der Lenker und eine 74-jährige Frau wurden verletzt.

Auffahrunfall der ungewöhnlichen Art auf der Südautobahn (A2) bei Aspangberg-St. Peter (Bezirk Neunkirchen): Ein 45-jähriger alkoholisierter Rumäne ist in der Nacht auf Montag mit seinem Pkw gegen einen am Pannenstreifen abgestellten Wagen eines 50-jährigen Mannes gekracht. Polizeiangaben zufolge gab es zwei Verletzte, der Alkolenker selbst sowie die 74-jährige Beifahrerin des Fahrzeuges auf dem Pannenstreifen.

Durch den Anprall wurde der Pkw des 50-Jährigen gegen die Randleitschiene geschleudert und beide Fahrzeuge kamen auf dem Pannenstreifen schwer demoliert zum Stillstand. Die beiden Verletzten wurden vom Notarzt und Rettungskräften erstversorgt und in weiterer Folge in das Landesklinikum Wr. Neustadt gebracht. Ein mit dem rumänischen Staatsbürger durchgeführter Alkotest verlief positiv, dem Mann wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.