Chronik Niederösterreich
07/12/2019

25-Jähriger bei Auto-Überschlag im Bezirk Mistelbach gestorben

Mann erlag an Unfallstelle seinen Verletzungen. Er war bei dem Überschlag aus dem Auto geschleudert worden.

Ein Lenker ist am Donnerstag bei einem Autounfall in Großkrut im Weinviertel getötet worden. Der Bosnier aus dem Bezirk Mistelbach dürfte gegen 8.00 Uhr aus vorerst unbekannter Ursache die Kontrolle über den Pkw verloren haben und von der L20 abgekommen sein, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Wagen überschlug sich, der 25-Jährige wurde aus dem Kfz geschleudert. Er starb an der Unfallstelle.