++ THEMENBILD ++ RETTUNGSDIENST / ROTES KREUZ / RETTUNG

© APA/JAKOB GRUBER / JAKOB GRUBER

Chronik Niederösterreich
07/30/2020

15-Jähriger verunglückte tödlich mit Traktor

Im Bezirk St. Pölten-Land kam ein 15-Jähriger bei einem Unfall im Weingarten ums Leben. Alle Rettungsmaßnahmen kamen zu spät.

Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilt, lenkte ein 15-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten-Land am Mittwochnachmittag einen Traktor mit Mähwerk im Gemeindegebiet von Traismauer / Stollhofen in einem Weingarten, um die Fahrspuren zwischen den Weinreben zu mähen. Dabei dürfte er den Traktor am Ende einer Weinreben-Zelle am abfallenden Grundstück gewendet haben, wobei das landwirtschaftliche Gerät nach rechts gekippt und sich über eine etwa vier Meter hohe Böschung überschlagen habe.

Der 15-Jährige wurde gegen 16.30 Uhr von einer Familienangehörigen unter dem Traktor eingeklemmt und leblos vorgefunden. Trotz sofortiger Rettungs- und Erste-Hilfe Maßnahmen verstarb der Jugendliche noch an Ort und Stelle an den Folgen seiner schweren Verletzungen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.