hitze hero, dachdecker

© juerg christandl

Zwischenbilanz
08/12/2013

Über 20.000 Stimmen und ein Dachdecker als Wochensieger

Dachdecker Felix Pauller sicherte sich die vierte Woche.

Die Wahl des österreichischen Hitzeheros geht in die fünfte Woche. Die vierte Woche konnte sich der Wiener Dachdecker Felix Pauller sichern. Mittlerweile wurden über 20.000 Stimmen abgegeben. Nun geht es in die letzte Woche.

Tagtäglich stehen für Felix Pauller Reparaturen, neue Dächer, Fenster und Kamine auf dem Plan. Seit 23 Jahren ist der 38-Jährige Dachdecker und erledigt die meisten Arbeiten in nicht geringer Höhe – und das oft bei unerträglicher Hitze - Sommer wie Winter. Die KURIER-Leser wähltten ihn zu ihrem Wochensieger.

Felix Pauller darf nun auf den nächsten und letzten Wochensieger warten, um sich im Finale noch einmal der Wahl zu stellen. Von fünf Wochensiegern werden nur drei mit Preisen ausgezeichnet.

Mit Sonntag startete die fünfte Gruppe. Erneut wurden fünf Kandidaten vorgestellt, von denen nur einer in die finale Ausscheidungsrunde darf. KURIER-Leser sind weiter dazu aufgefordert eifrig mitzustimmen und den Helden der Hitze eine kleine Belohnung, für ihre schweißtreibende Arbeit zu ermöglichen.

Mehr unter kurier.at/hitze

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.