Zwei Feuerwehren mit 30 Mitgliedern waren im Einsatz.

© KURIER/Franz Gruber

Niederösterreich
06/25/2016

Chlorgas trat in Freibad in Amstetten aus

Die Feuerwehr dichtete die defekte Stelle ab - Badegäste nicht in Gefahr.

Ein Chlorgasaustritt in einem Freibad hat Samstagfrüh die Feuerwehr Amstetten beschäftigt. In einem Technikraum hatte ein Melder Alarm geschlagen. Die Einsatzkräfte betraten den Raum mit schweren Schutzanzügen und dichteten die defekte Stelle ab, berichtete die Feuerwehr Amstetten in einer Aussendung.

Der Vorfall ereignete sich um 6.30 Uhr und damit vor dem Aufsperren des Freibads. Für Badegäste bestand daher keine Gefahr.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.