Chronik | Burgenland
05.12.2011

Wo Langeweile Auszeit hat

Beim Frosch-Ferientag in Mattersburg wird gebastelt und geschmaust. In Eisenstadt wirken Haydn und Liszt bei Fadesse.

Noch nicht mal drei Wochen sind die Sommerferien alt, trotzdem kann sich zwischen Freibad und Mattscheibe Langeweile einschleichen. Dagegen hält Willi Wulkafrosch, das Maskottchen des Kinder-, Kultur- und Umweltprogramms der Bauermühle Mattersburg am Mittwoch und am 17. August mit einem Workshop an.

Beim ganztägigen "Frosch-Ferientag" starten Willis Fans mit einem Frühstück in den Tag. So gestärkt, geht's ans Sonnenkäppchen bemalen oder Rainmaker basteln. Das Mittagsmahl wird etwa mit Sommerkräutern gekocht, die Highlights nach dem Schlemmen an der Seerosentafel: ein Aus-Ruhmärchen, ein Schiffchen-Wettrennen und ein Eispicknick.

Der KURIER vergibt am Dienstag, 11 Uhr, 2 x 2 Karten für den "Frosch-Ferientag" am 20. 7. an die ersten Anrufer: 02682 73400-15.
20. Juli, 9-16.30 Uhr, Bauermühle Mattersburg, Schubertstr. 53, weiterer Termin: 17. 8.; 35€ / Kind, max. 20 Kinder; Anmeldung: 0664 8333 283, www.williwulkafrosch.at

Kinderführung im Haydn-Haus

In Eisenstadt machen im Juli und August zwei Tonkünstler von Weltruf aufkeimender Fadesse den Garaus. Im Haydn-Haus Eisenstadt plaudert bei der Kinderführung "Hochverehrte Meister" ein Schüler von Haydn und Liszt aus dem Nähkästchen und verrät interessante Begebenheiten aus dem Leben der beiden Kapellmeister, etwa womit Haydn sein Orchester dirigiert hat und wer zu den VIPs gehörte, mit denen Liszt ausgelassene Feste feierte. Was die schwarz-weißen Tasten unten den Händen der beiden Virtuosen erlebt haben, lüftet "Ein Klavier erzählt".

Mit "Liszt on tour" begeben sich Kids im Landesmuseum Burgenland auf eine seiner spannenden Konzertreisen. Beachtung finden dabei sowohl die Begeisterungsstürme unterm Publikum, als auch die Strapazen, denen der Superstar ausgesetzt war.

Haydn-Haus Eisenstadt: "Hochverehrte Meister", 20., 27. Juli, 11 Uhr, 14., 21., 28. Aug., 15 Uhr; "Ein Klavier erzählt", 24., 31. Juli, 11 Uhr, 5., 12., 19., 26. Aug., 15 Uhr, Landesmuseum Burgenland Eisenstadt: "Liszt on tour": 22., 24., 29., 31. Juli, 15 Uhr, 3., 10., 14., 17., 21., 24., 28., 31. Aug., 11 Uhr; Karten: KSB, Glorietteallee1, Eisenstadt, 02682 719 3000, www.lisztomania.at